Frau Huber

Rauminszenierung & Illustration

Astrid Huber

* 19.07.1972, Buchholz in der Nordheide

2014

max-brauer-schule
Arbeit als Dozentin in der Holzwerkstatt

theater haus im park
Bühnenbild- und Kostümbildgestaltung
Inszenierung: Nacht-Eine Reise in 9 Episoden
Regie: Martina Vermaaten

Heinrich-Wolgast-Schule
Rauminstallation mit Bild-Klang-Collage
Thema: Hören

2013

GYMNASIUM ALSTERTAL
Rauminstallation mit Schülern
Thema: Stars und Helden

meine damen und herren
Bühnenbildgestaltung
Inszenierung: Die Geschichte vom Fuchs der den Verstand verlor
Künstlerische Leitung: Martina Vermaaten, Christoph Grothaus

2012

THEATER HAUS IM PARK
Bühnenbild- und Kostümbildgestaltung
Inszenierung: UNTIEFEN
Regie: Martina Vermaaten

kiwi : mode | accessoires | wohnbedarf
Neugestaltung des Ladens

2011

Geburt meiner Tochter | Elternzeit 

2010

deutsches schauspielhaus hamburg
Gastspiel beim Herzrasen-Festival
Inszenierung: (b)einfluss(t)

THEATER HAUS IM PARK
Bühnenbild- und Kostümbildgestaltung
Inszenierung: 
(b)einfluss(t)
Regie: Martina Vermaaten

renault trucks deutschland GmbH
freie Mitarbeit als Grafikerin

2009

Elternzeit

plattformbühne ernst deutsch theater
Bühnenbild- und Kostümbildgestaltung
Inszenierung: SEX
Regie: Martina Vermaaten

2008

Geburt meines Sohnes 

DEUTSCHES SCHAUSPIELHAUS HAMBURG
Gastspiel beim Herzrasen-Festival
Inszenierung: 
Radiogucken-Rückwärtsrolle durch die 50er

stereofilmen
Szenenbildgestaltung
Musicclip "Verschwende dich nicht" für die Band Madsen

RENAULT TRUCKS DEUTSCHLAND GmbH
freie Mitarbeit als Grafikerin

2007

THEATER HAUS IM PARK
Bühnenbild- und Kostümbildgestaltung
Inszenierung: Radiogucken-Rückwärtsrolle durch die 50er
Regie: Martina Vermaaten

JENSEITS VON GUT UND BÖSE
Neue Illustrationen von Frau Huber

Ausstellung im Salon Clémentine Clayonnage, Hamburg St. Pauli

Lichthof THEATER 
Bürogestaltung, Umnutzung eines Kindergartens

2006

Lichthof THEATER
Kostümbildgestaltung
Inszenierung: Woolworld
Regie: Maryn Stucken

Design Festival Hamburg 2006
Huber & Soehne-Beitrag: Polyphonieren mit allen Vieren!
Ein Musikabend mit Huber & Soehne
Bühnenbildgestaltung

Schauspielhaus Hannover
Bühnenbildassistenz
Inszenierung:
Emilia Galotti
Regie: Wilfried Minks

Theater Haus im Park 
Bühnenbildassistenz und Kostümbildgestaltung
Inszenierung:
Wenn sich im Kampfe tobender Parteien…
Regie: Martina Vermaaten

Theater und Philharmonie Essen
Bühnenbildassistenz
Inszenierung:
Othello
Regie: Anselm Weber

St. Pauli Theater 
Bühnenbildassistenz
Inszenierung:
Kunst
Regie: Ullrich Waller

abseits wm - Wm der asylsuchenden
Gestaltung des Vereinsheims im Haus 73

2005

Seitenstraßen Verlag
Illustration
Zeitschrift:
Das Magazin

Kampnagel
Bühnenbildassistenz
Inszenierung:
Idyllen
Regie: Adelheid Müther

LICHTHOF THEATER
Produktionsassistenz
Inszenierung: Peterchens Mondfahrt

Regie: Marcel Weinand

Design Days HAMBURG
Huber & Soehne - Fabrikant feiner Ideen
Mobile Rauminszenierung

LICHTHOF THEATER
Bühnenbildassistenz
Inszenierung: Der Sturm

Regie: Maryn Stucken

Museum der Arbeit
Wettbewerbsteilnahme für die Ausstellungsplanung:
Sexarbeit – Frauenhandel und Prostitution

2004

LICHTHOF THEATER
Kostümbildgestaltung und Produktionsassistenz
Inszenierung: Minigolf - Fünf Teams auf einem Platz

Künstlerische Leitung: Marcel Weinand

Chrismon Verlag
Illustrationen
Zeitschrift:
Klasse

Frau Huber und das Wortwendewerk
Ausstellung im Salon

Kornblumenblauundsandbankgelb
Ausstellung in der Wohnbar

Salon Eröffnung
Gemeinschaftsausstellung im Salon

garage
Teilnahme am Existenzgründungsprojekt garage

2003

Australienaufenthalt

Weiterbildung Business English - Intensivkurs

Freiberufliche Tätigkeiten als Innenarchitektin

2001 - 2002

Thalia Theater Hamburg

Bühnenbild- und Kostümbildassistenz
Inszenierung:
Just believe in me – Lennon von 1970-80
Regie: Jan Jochymski

Bühnenbildassistenz
Inszenierung:
Die Schwärmer
Regie: Krystian Lupa

Bühnenbildhospitanz
Inszenierung:
Kinder des Olymp
Regie: Andreas Kriegenburg

Bühnenbildhospitanz
Inszenierung:
Frühlingserwachen
Regie: Tillman Gersch

Bühnenbildhospitanz
Inszenierung:
Girls Night Out
Regie: Christian Schlüter

2000

hamburgerblau – Agentur für Grafik und Design
Festanstellung als Innenarchitektin

1998 - 1999

TVplus
Fernsehausstattung / Requisite
Produktion:
Bingo Lotto und Bi uns to Hus

1993 - 1998

Fachhochschule für Medien und Design 
Studium der Innenarchitektur
Diplomarbeit:
Portraiträume
(Ausstellungsplanung im Kunstmuseum Wolfsburg)

Praktikum im Bereich Fernsehausstattung
Produktion: RTL-Samstag Nacht, Kids Comedy

Webporgrammierung: two antennas | Powered by zenphoto